Der Geschichtensalon

Unser Leben besteht aus vielen Geschichten. Sie bringen uns zum Lachen und Weinen, können wütend machen oder nachdenklich, rauben uns den Atem oder beflügeln unsere Fantasie. Egal ob sie von längst vergessenen Sagen, Märchen und Mythen berichten oder unseren manchmal absurden und abenteuerlichen Alltag unter die Lupe nehmen. Werden sie gekonnt erzählt oder vorgelesen, schaffen sie für den Zuhörenden eine neue Welt. Er staunt, bangt und fiebert mit, durchlebt das Erzählte vor seinem inneren Auge wie einen Film.

Der uralten Tradition des Geschichtenerzählens widmet sich die neue Reihe GESCHICHTENSALON im Goldbekhaus. Drei Mal im Jahr lädt  Alexandra Kampmeier drei KünstlerInnen aus dem Bereich Erzählkunst und Poetry Slam ein. Diese präsentieren zwei Geschichten – eine davon ist wahr, die andere gelogen. Aber welche ist welche?

Finden Sie es heraus! Und wer weiß, am Ende haben Sie nicht nur viel zu erzählen, sondern vielleicht auch noch etwas gewonnen.

Nehmen Sie Platz im GESCHICHTENSALON und genießen Sie Ihr persönliches Kopfkino!

 

Termine 2021: 26.02. / 23.04.21

Wo? Im Goldbekhaus: www.goldbekhaus.de / Moorfuhrtweg 9, Hamburg

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.geschichtensalon.de

 

Ankündigung der Premiere im Hamburger Abendblatt am 21.02.18
Ankündigung der Premiere im Hamburger Abendblatt am 21.02.18