Bühnenreifes

Tausend. Tode. Tanzen.

Man muss das Leben tanzen, hat bereits Nietzsche gesagt.

Andere betanzen seit Urzeiten ihre Toten.

Muss ich den Tod verneinen, wenn ich das Leben bejahe?

Ja. Nein. Vielleicht?

Geschichten von der Lust aufs Leben und der Leichtigkeit des Todes.

 

Dauer: 90 Minuten 

 

Pressemitteilung Tausend. Tode. Tanzen.
Weitere Informationen sowie ein druckfähiges Foto können gern zugeschickt werden.
PM TTT web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.1 KB

Genug ist nie genug. Aber ab morgen wird alles anders.

Ein gewichtiges Programm, im wahrsten Sinne des Wortes.

Geheimnisse werden gelüftet und geschickt wieder verschleiert.

Süße Scheinwelten zergehen auf der Zunge, während klebrige Wahrheiten im Halse stecken bleiben.

Es geht ans Eingemachte und im Gewühle der Gefühle versucht die Unersättlichkeit trotz allem eine gute Figur abzugeben. Geschichten vom Wünschen, Wollen und Nichtaufhörenkönnen.

 

Dauer: 90 Minuten


Pressemitteilung Genug ist nie genug
Weitere Informationen zum bisher persönlichsten Programm von Alexandra Kampmeier.
PM allgemein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.4 KB

Ein Wasserkessel packt aus

Er ist das Überbleibsel eines Julklapps. Eines dieser Geschenke, die gern aus Versehen liegen bleiben. Bis er schließlich in Hamburg auf der Veddel landet. Seither hält er die gesamte WG auf Trab, erzählt Geschichte um Geschichte. Selbst erlebt? Aufgeschnappt? Erpfiffen und Erlogen?

Auf jeden Fall kaum zu glauben, tief berührend und erschreckend lebendig. Vom Alltäglichen mit Volldampf hinein ins Fantastische. 

 

Dauer: 60-90 Minuten

Liebesgeflüster

Da wird getuschelt und gewispert, gekämpft und geliebäugelt; Ränke geschmiedet. Lügen rennen sich auf kurzen Beinen die Hacken wund. Tief in die Trickkiste wird gegriffen, um die eigene Wahrheit günstig zu drehen. Geschenke werden überreicht und Opfer gefordert. Es knistert, es seufzt, es brodelt. Alles für die Eine: Die Liebe.

 

Ein Abend, der Ihre Fantasie beflügeln und Ihren Herzschlag beschleunigen wird. Heiter und vergnügt, schaurig und schön, sinnig und sinnlich. Wie die Liebe selbst. 

 

Dauer: 60-90 Minuten, gut geeignet als Märchen-Menü

Liederliche Leckerbissen

Knisternd. Prickelnd. Rabenschwarz.

Hier geht es nicht um Liebe. Zumindest nicht immer. Hier geht es um Lust und Leidenschaft. Um Verführung. Um durchtriebene Frauen und nimmersatte Männer. Erwarten Sie kein Happyend. Zumindest nicht immer. Machen Sie sich auf einen Abend der besonderen Art gefasst.

Geschichten werden erzählt. Vielleicht verwegen. Eventuell auch märchenhaft. Mit einem Lächeln. Und gleichzeitig gnadenlos böse.

 

 

Dauer: 90 Minuten

Besonders zu empfehlen mit Musik, z.B. mit Karsten Glinski & Saxophon.